Das sagen Teilnehmerinnen und Klientinnen:

 

In liebevoller Atmosphäre bin ich am 18. 08. 18 nach Lemurien gereist. Obwohl ich schon viele Jahre auf meinem spirituellen Weg bin, war ich tief berührt und beeindruckt von den intensiven Wahrnehmungen und Empfindungen, die sich erstmals und zum Teil ganz überraschend gezeigt haben. Mit begleitenden Texten und Tarotkarten wurden wertvolle Erkenntnisse gewonnen und Blockaden fingen an, sich zu lösen. Sehr berührt haben mich auch die von Herzen ausgesuchten Geschenke, die ich als Erinnerung an diese Reise überreicht bekam. Sie bringen meine Seele im Alltag zum Schwingen.

Ich freue mich bereits jetzt auf eine Rückkehr nach Lemurien.

Liebe Sabine, es war ein großartiger Tag. Danke.

 

 

 

 

Den Selbstklärungskurs und die Aufstellungen, die ich bei Sabine machte, halfen mir den Anfang für ein tieferes Verständnis für die Dinge und die zwischenmenschlichen Beziehungen zu gewinnen. Es war der Anfang für meinen Selbstheilungsweg und des Bewusstwerdens meiner wahren Bestimmung, bzw. was in mir schlummert.

Vera

 

Die Energiearbeit mit Sabine hat mir den Weg zu meiner Seele und zu meinen Potenzialen gezeigt. Die ersten Schritte sind getan und mein Vertrauen in meine Kraft und in die Unterstützung durch die geistige Welt wird immer größer. Die Gewissheit, nicht alleine zu sein, sondern liebevoll begleitet und beschützt zu werden, bringt neue Zuversicht und Leichtigkeit in mein Leben.

Sabine

 

Wer bereit ist sein Herz zu öffnen, trifft irgendwann auf Sabines Praxis. Was man bei ihr findet? Die Möglichkeit, auf sehr authentische, wahrhaftige Weise, ohne Umwege und in liebevoller Atmosphäre, gemeinsam alte Muster, Glaubenssätze, Blockaden etc., anzuschauen, zu erkennen und lichtvoll zu wandeln.
Ob bei Familien-,Systemaufstellungen, Lichtmeditationen, Energieworkshops oder beim Göttinnentreff, es ist immer wieder erlebnis-und segensreich. Auch erwähnenswert sind die inspirierenden und unterstützenden Momente durch die Teilnehmer(innen) der jeweiligen Gruppe. Daraus resultiert so manche weitere, wunderbare Begegnung. Ich bin voller Dankbarkeit.
 

Petra

  

 

Meine Reflexion zum Seelen-Energie-Workshop bei Sabine Zoll-Fröhlich: 

Die SEELE- sie „ meldet“ sich, wenn Du nicht im Einklang mit ihr lebst- die Dissonanzen zeigen sich in der Gesundheit, in Unzufriedenheit mit den Lebensumständen, mit  zunehmender Freud- und Sinnlosigkeit und in gestörten Beziehungen. und, und, und ...

Man braucht einen geschützten Raum und liebevolle vertraute Menschen , um den Mut und die Leichtigkeit zu finden, das aussprechen zu können, was man als Problem mit sich herumschleppt.. Man sehnt sich nach Verstanden werden und nach Austausch seiner Seelenlage.

ALL das habe ich hier gefunden.

Dabei erhielt ich Hilfe zur Selbsthilfe, u.a. durch verschiedene energetische Methoden im Bewußtseinsfeld, sodass sich für mich Erleichterung ergeben hat, ohne mühselige Gesprächstherapie und Arbeit mit dem Kopf- wie in bisherigen Psychotherapien. Ich habe diverse Kanäle zum Universum kennengelernt und mich in diesem Eingebundensein ein bisschen wie ein „Wunder“ erfahren, was alles möglich ist- in Leichtigkeit- das, was ich allein nicht geschafft habe.

Ich bin dankbar für diese liebevolle Begleitung und Hinführung zu mir selbst und dem, was mir nicht BEWUSST war.

Dieser Zeit-Raum des SeelenWorkShops gab mir Geborgenheit, liebevolle Ermutigung und mehr Selbstannahme, Leichtigkeit durch das Fallenlassen von Schuldgefühlen, mehr Klarheit mit meinen Emotionen und Gefühlen und damit Heilung von Beziehungen im familiären und gesamten Umfeld. Jeder ist schon auf dem Weg- seinem WEG, manchmal ist man sich nicht mehr ganz so sicher und man braucht Ermutigung und wieder eine klarere Sicht für seine eigene Schöpferkraft-

Ich danke Sabine und allen Beteiligten, die mir liebe-voll geholfen haben.

Silvia